Spielerisch leicht lernen (djd). Wer erinnert sich nicht mit Vergnügen an Ritterburgen, Hochhäuser oder ganze Städte, die man in Kindertagen Stein für Stein zusammengesetzt hat? Räumlich denken, selbst gestalten und kreativ sein: „Der Umgang mit den farbenfrohen Kunststoff-Spielsteinen fördert das Lernen auf spielerische Art, und das bereits bei Kleinkindern“, weiß Fachjournalistin Beate Fuchs vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Der Klassiker ist somit auch heute aus dem Kinderzimmer nicht wegzudenken. Jahrzehntelange Spielzeug-Tradition Was vielen nicht bekannt ist: Die Geschichte und die erste Idee für die farbenfrohen Bausteine aus Kunststoff reichen viele Jahrzehnte auf den englischen Kinderarzt Hilary Fisher Page zurück. Erstmals in den 1940er Jahren stellte der ErfinderRead More →

Sich in der Schwangerschaft Gutes tun (djd). Jede Schwangere hat sie: Die lange Liste mit den Dingen, die noch erledigt werden und die besorgt werden müssen, bevor das Baby auf die Welt kommt. Kinderzimmer herrichten, Babygrundausstattung beschaffen, Kinderwagen kaufen, Elternzeit organisieren und vieles mehr. Was auf der Liste häufig fehlt sind Dinge, die schon während der Schwangerschaft zum Wohlbefinden von Mama und Baby beitragen. Denn der Lebensstil der Mutter in der Schwangerschaft hat einen weitaus größeren Einfluss auf die gesunde Entwicklung des Kindes als lange gedacht. Einer aktuellen Studie zufolge sind nur etwa 25 Prozent der Entwicklung des Babys über die gesamte Dauer seines LebensRead More →