Eine erste Bilanz – 1.FC Köln

Der 10.Spieltag in der 2.Fußball-Bundesliga ist für den 1.FC Köln geschafft! Nun darf auch mal ein erstes kleines Fazit oder Zwischenbilanz gezogen werden.
Zwölf Punkte und Tabellenplatz 11, aus 10 Spielen und 30 möglichen Punkten.

Für diesen Umbruch, eine akzeptable Leistung. Diese neue, junge Mannschaft brauchte Zeit sich zu finden und einige Spieler mussten erst mal gewisse Erfahrungen sammeln. Doch eins wissen wir seit Samstag: Diese Mannschaft hat endlich die Moral, Kraft und den Glauben, auch in einer fast verlorenen Partie nicht aufzugeben und die Partie drehen zu können. Dies haben Sie in Regensburg gezeigt. Viele Punkte wurden in den bisherigen Spielen liegen gelassen, wo man doch hätte klar und deutlich gewinnen müssen, doch da fehlte noch die Erfahrenheit, Cleverness!


Bei 168 Torchancen, stehen gerade einmal zehn Tore auf der Haben-Seite. Hier muss noch dran gearbeitet werden, denn pro Tor ist dies ein zu hoher Aufwand der betrieben wird. Doch mit Holger Stanislawski, hat der 1.FC Köln den richtigen Trainer verpflichtet und ich bin mir sicher, das er diese junge Kölner Mannschaft auch wieder in die 1.Bundesliga führen wird. Nicht diese Saison, doch in der Saison 2013/2014 mit Sicherheit! Und die wirklichen Fans des 1.FC Köln stehen hinter Ihrem Verein und Ihrer jungen Mannschaft! Denn Sie spielt ehrlichen und guten Fußball! Also, abwarten, anfeuern und treu bleiben! Der Erfolg wird wiederkommen!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.